Zum Hauptinhalt springen

Online Self-Assessment zur Studienwahl

Die Auswahl eines passenden Studiengangs ist oft keine leichte Entscheidung. Auch wenn man bereits eine bestimmte Studienrichtung in die engere Wahl gezogen hat, bleiben häufig viele Fragen offen:

  • Passt mein Wunschstudium zu meinen Interessen?
  • Was muss ich für den Studiengang mitbringen?
  • Reichen meine (schulischen) Vorkenntnisse aus?
  • Ist der Studiengang wirklich das, was ich mir darunter vorstelle?

Genau an dieser Stelle sollen Online Self-Assessments (OSA) wie Ready for Justus an der Uni Gießen ansetzen.

Das Online Self-Assessment Ready for Justus der Uni Gießen

Mit Ready for Justus können Studieninteressierte zu jeder Zeit, an jedem Ort, kostenfrei und anonym testen, ob ihre studienrelevanten Eigenschaften, Fähigkeiten und Interessen zu ihrem Wunschstudiengang passen. Dafür werden verschiedene Tests und Fragebogen bearbeitet und die darin erzielten Ergebnisse vor dem Hintergrund der jeweiligen fachspezifischen Anforderungen des Studiengangs interpretiert.

Ready for Justus verfolgt also einen fachspezifischen Ansatz, d.h. man wählt zuerst aus, zu welchem der angebotenen Fächer man Module (Fragebogen und Tests) bearbeiten möchte. Anschließend findet man eine Übersicht über die für dieses Fach verfügbaren Module und kann aussuchen, welche Module man in welcher Reihenfolge bearbeiten möchte. Jedes Modul unterstützt dabei, ein (noch) detaillierteres Bild der eigenen Passung zum Wunschstudium zu erhalten.

Ready for Justus wird derzeit für folgende 14 Fächer angeboten:

  • Agrarwissenschaften (Fachbereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement)
  • Angewandte Theaterwissenschaft (Fachbereich Sprache, Literatur, Kultur)
  • Anglistik (Fachbereich Sprache, Literatur, Kultur)
  • Chemie
  • Ernährungswissenschaften (Fachbereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement)
  • Germanistik (Fachbereich Sprache, Literatur, Kultur)
  • Materialwissenschaft
  • Ökotrophologie (Fachbereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement)
  • Philosophie
  • Physik
  • Romanistik (Fachbereich Sprache, Literatur, Kultur)
  • Slavistik (Fachbereich Sprache, Literatur, Kultur)
  • Umweltmanagement (Fachbereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement)
  • Wirtschaftswissenschaften

Neugierig geworden? Hier können Sie sich direkt für Ready for Justus registrieren.

Weitere Fragen? Vielleicht finden Sie die Antwort in den FAQs.

Bereits eingeloggt? Starten Sie jetzt über Ihr Profil.

Zusammenfassung der Inhalte von Ready for Justus

 

ERWARTUNGEN

Sind meine Erwartungen an den Studiengang zutreffend?

Die eigenen Erwartungen an das Wunschstudium im Erwartungscheck überprüfen.

INTERESSEN

Passen meine Interessen zum Studiengang?

Die eigenen studienrelevanten Interessen mit dem Wunschstudium abgleichen.

FÄHIGKEITEN

Bin ich den Studienanforderungen gewachsen?

Die eigenen studienrelevanten Fähigkeiten mit den Anforderungen des Wunschstudiums vergleichen.

EIGENSCHAFTEN

Passen meine Eigenschaften zum Studiengang?

Die eigenen studienrelevanten Eigenschaften und ihre Bedeutung für das Wunschstudium erfahren.

VORWISSEN

Wie gut ist mein fachspezifisches Vorwissen?

Den eigenen fachspezifischen Kenntnisstand in der Vorschau auf Aufgaben im späteren Studium testen.

RÜCKMELDUNG

Pro Modul Information über individuelle Passung

Anhand der Ergebnisse erhalten Sie eine Rückmeldung, ob Ihre Interessen, Fähigkeiten und Eigenschaften zum jeweiligen Studiengang passen.

Über die Erwartungschecks und Fachaufgaben erfahren Sie, wie gut Ihre Erfahrungen und Ihr Vorwissen hinsichtlich Ihres Wunschstudiums sind.

Anonym & kostenlos

 

Als einer der besten Studienwahltests in Deutschland ausgezeichnet!
    
62-90 % der Nutzer/innen würden das Self-Assessment weiterempfehlen.
check-wunschstudium.de
    
Bewertung der verschiedenen fachspezifischen OSA, Stand Dezember 2020, N=1879

Dieses Vorhaben wurde bis zum 31.03.2021 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17035 gefördert. Seit dem 01.04.2021 bis zum 31.12.2021 wird das Vorhaben im Rahmen des Förderprogramms "Hohe Qualität in Studium und Lehre, gute Rahmenbedingungen des Studiums (QuiS)" durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt den Autorinnen und Autoren.