Zum Hauptinhalt springen

Informationen zur Justus-Liebig-Universität

Die Justus-Liebig-Universität Gießen mit ihrer über 400-jährigen Geschichte ist mit über 28.000 Studierenden die zweitgrößte Hochschule in Hessen. Heute bietet sie als Volluniversität rund 150 zum Teil internationale Studiengänge an, die sich auf elf Fachbereiche verteilen. Neben einer starken Verankerung in der Region Mittelhessen sowie der Nähe zur Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main, ist die Uni Gießen mit über 215 ERASMUS-Partnerhochschulen in Europa sowie rund 100 weltweiten Partnerschafts- und Kooperationsabkommen international vernetzt. An der Uni Gießen wird eine anwendungsnahe und interdisziplinäre Forschung, verbunden mit einer herausragenden Nachwuchsförderung, praktiziert. Von einem Bachelorabschluss bis zur Promotion sowie verschiedenen Weiterbildungen stehen den Studierenden alle Wege offen – durch eine professionelle Beratung und aufgrund vielfältiger Serviceangebote wird man hierbei aber nie alleine gelassen!*

*Quelle: Booklet der Justus-Liebig-Universität (2017). Abzurufen unter www.uni-giessen.de/portraet