Zum Hauptinhalt springen

Hinweise zum Datenschutz

Im Folgenden erhalten Sie einige Hinweise dazu, wie wir mit Ihren Daten, die Sie im Verlauf des Self-Assessments angeben, umgehen. Bitte lesen Sie sich diese Hinweise aufmerksam durch. Die Zustimmung zur Datenschutzerklärung ist vollkommen freiwillig, jedoch erforderlich für die Teilnahme am Self-Assessment-Angebot der Universität Gießen. Auf die Sicherheit Ihrer Daten und die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen nach gängigen Richtlinien legen wir großen Wert.

 

E-Mail-Adresse:

Bei der Registrierung zum Self-Assessment-Angebot wird Ihre E-Mail-Adresse auf einem Server der Universität Gießen gespeichert. Dies ist nötig, damit Sie jederzeit Zugriff auf Ihren Account haben und alle Vorteile des Self-Assessment-Angebotes nutzen können. Ihre E-Mail-Adresse wird jedoch nicht an Dritte weitergegeben.

 

Demografische Daten:

Ihre demografischen Daten sind Angaben, die Sie während eines Self-Assessments zu Ihrem Geschlecht, Alter, Bildungsgrad oder ähnlichem machen. Diese Angaben dienen der Verbesserung des Self-Assessment-Angebotes der Universität Gießen und als Rückmeldung für uns, wie unser Self-Assessment-Angebot angenommen wird. Zu keiner Zeit während des Self-Assessments werden Sie gebeten, Ihren Namen, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer anzugeben, sodass wir keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen können.


Bei der Registrierung zum Self-Assessment-Angebot wird Ihre E-Mail-Adresse auf einem Server der Universität Gießen gespeichert.

Self-Assessment-Aufgaben und Feedback:

Ihre Antworten zu den Aufgaben im Self-Assessment werden gespeichert, damit das automatische Feedback für Sie erstellt werden kann. Dies erfolgt unabhängig von Ihrer E-Mail-Adresse, sodass wir keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen können. Ihre Antworten werden ausschließlich für Ihre Rückmeldung, die Verbesserung des Self-Assessment-Angebotes der Universität Gießen und als Rückmeldung für uns, wie unsere Self-Assessment-Aufgaben angenommen werden, verwendet. Die weitere Verwendung der Daten von uns erfolgt lediglich überblicksartig und nicht personenbezogen.
Das Feedback wird automatisch erstellt und Sie können über Ihren Account darauf zugreifen. Es wird gespeichert, damit Sie die Möglichkeit haben, es zu einem späteren Zeitpunkt erneut aufzurufen. Auch das Feedback wird vollkommen anonym erstellt, ohne dass Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind.

 

Zusätzliche Hinweise:

Account löschen: Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Account zu löschen. Wenn Sie lediglich den Zugang löschen möchten, können Sie das in den Benutzereinstellungen („Profil“) über den Button "Profil löschen" (unten auf der Seite) machen. Die Daten, die wir bis dorthin erhoben haben, verbleiben dann jedoch auf den Servern, sodass wir sie für die Verbesserung des Self-Assessment-Angebotes – und damit für weitere Studieninteressierte/Studierende – nutzen können. Wenn Sie zusätzlich dazu möchten, dass Ihre bis dahin erhobenen Daten auch von den Servern gelöscht werden, schreiben Sie bitte eine formlose E-Mail an rfj@uni-giessen.de unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Vorhaltedauer der Daten: Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen (siehe "Account löschen"), werden Ihre E-Mail-Adresse, Ihre demografischen Angaben und Ihre Antworten im Self-Assessment zu wissenschaftlichen Zwecken ohne Löschfrist gespeichert. Gleiches gilt für die Einwilligung zur Zusendung von Informationen per E-Mail.

Änderung der Datenschutzhinweise: Sollten sich die vorliegenden Datenschutzhinweise ändern, werden Sie unmittelbar nach dem nächsten Login im Self-Assessment darüber informiert und gebeten, den veränderten Bedingungen erneut zuzustimmen.

Allgemeine Datenschutzerklärung: Allgemeine Informationen finden Sie auch in der Datenschutzerklärung der Justus-Liebig-Universität Gießen.

 

Fragen:

Bei Fragen oder Bedenken zu den Datenschutzhinweisen können Sie sich jederzeit an uns wenden: rfj@uni-giessen.de .